Herzlich willkommen!

26. Juli 2016

Hannes, Karl und Alexander von links  Steuerfrau Mandy Kuschel stehend im Drachenboot  Warmmachen mit Manfred Kohs (rechts)  DSC_0066 (2)

Der erste Sommerkurs 2016 im Klinikum Karlsburg bringt neben den medizinischen Checks auch viel Spaß bei Sport und Freizeitvergnügungen. Derzeit nehmen 50 junge Patienten im Alter von 6 bis 16 Jahren mit Typ-1-Diabetes an einem 12-tägigen Sommerkurs in Karlsburg teil. Sie erhalten einen Gesundheitscheck, lernen Wissenswertes über ihre Erkrankung kennen und verbringen die Freizeit gemeinsam. Hannes (11), Karl (13), Alexander (13) und Johann (9) freuen sich auf das Drachenbootfahren.

One Comment

Anette Pröber

Drachenbootfahren ist gut für den Teamgeist und macht viel Spaß. Trocken bleibt dabei keiner. Wir vermitteln den jungen Patienten in Karlsburg, dass es wichtig ist, selbstbewusst mit Typ-1-Diabetes umzugehen. Sie können auch etwas verrückte Sportarten ausüben. – Mandy Kuschel, Psychologin am Klinikum Karlsburg und mit der Greifswalder Hochschulsportgemeinschaft Deutsche Vizemeisterin 2012 im Drachenbootfahren.

Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.